Eiffelturm Tickets & Führungen

Der Eiffelturm in Paris ist eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Frankreich. Hier erfährst du alles Wichtige für deinen Besuch des Eiffelturms: Tickets, Öffnungszeiten, geführte Touren, wie du am besten zum Eiffelturm kommst und wie du Wartezeiten und Warteschlangen umgehen kannst.
Eiffelturm Tickets Führungen
Alle Infos für deinen Eiffelturm-Besuch ( © Sergii Figurnyi – Fotolia.com )

Den Eiffelturm besichtigen: Eintrittskarten, geführte Touren, Öffnungszeiten

Hier bekommst du alle Infos für deinen Besuch des Eiffelturms in Paris, mit vielen Tipps zu Tickets, geführten Touren, Preisen und Anreise. Mehr Informationen über die Geschichte, die bekommst in meinem Artikel Der Eiffelturm in Paris.

Tipps für den Besuch des Eiffelturms

Der Eiffelturm in Paris ist das ganze Jahr über gut besucht, was in der Regel zu sehr langen Wartezeiten führt. Diese lassen sich umgehen, in dem du dein Ticket vorher online reservierst. Sollte dir das nicht möglich sein, dann gelangst du schneller auf den Eiffelturm, wenn du nicht den Aufzug nimmst, sondern die Treppen zur 1. oder 2. Etage. Im 2. Stockwerk musst du aber dennoch in den kleineren Aufzug umsteigen, der dich bis hoch zur Spitze bringt.

Online Tickets ohne Führung bekommst du nur auf der offiziellen Seite des Eiffelturms. Die Buchung auf der Seite wird aktuell aber nur in Französisch, Englisch und Spanisch angeboten. Die Anzahl der Karten, die online verkauft werden, sind aber limitiert. Ich empfehle dir eine rechtzeitige Buchung, besonders im Frühjahr und Sommer.

Sollten die Tickets für deinen gewünschten Tag ausverkauft sein, musst du dich entweder in die lange Warteschlange einreihen oder du kaufst ein Ticket für eine geführte Tour. Dafür gibt es zahlreiche Anbieter. Mehr dazu findest hier.

Die 3 Aussichtsplattformen

Der Eiffelturm besitzt drei Aussichtsplattformen auf drei Etagen. Die ersten beiden Etagen (auf 57 m und 115 m Höhe) kannst du entweder mit dem Aufzug hochfahren oder zu Fuß über die Treppen erreichen. Zur dritten Etage – die Spitze des Eiffelturms – auf 276 m Höhe gelangst nur über kleinere Aufzüge. Wenn du den Eiffelturm zu Fuß bis zum 2. Stockwerk besteigen willst, musst du über 700 Stufen bewältigen.

Eiffelturm-Tickets ohne Anstehen

Neben der Reservierung auf der offiziellen Seite, kannst du dein Eiffelturm-Ticket auch bei Anbietern wie GetYourGuide kaufen. Die Preise sind zwar etwas höher, aber du vermeidest die langen Wartezeiten, die sich eigentlich tagtäglich vor dem Eiffelturm bilden. Du kannst deine Tickets ohne Wartezeit auch auf der offiziellen Eiffelturm-Webseite kaufen, aber diese sind oftmals schnell vergriffen. Bei den Tickets der Drittanbieter ist meistens eine Mini-Führung enthalten, d.h. du bekommst am Anfang noch ein bisschen interessantes Wissen rund um den Eiffelturm vermittelt.

Hier findest du eine Übersicht der Eiffelturm-Tickets ohne Anstehen.

Eintrittspreise für den Eiffelturm 2019

Die aktuellen Preise für den Besuch des Eiffelturms. Für größere Gruppen ist eine vorherige Reservierung der Eintrittskarten Pflicht.

Eiffelturm: Eintrittspreise für Erwachsene, Jugendliche und Kinder

Das Ticket bis hinauf zur Spitze des Eiffeltums kostet 17 Euro. Rabatte gibt es für Kinder und Jugendliche von 4 bis 24 Jahre, Personen mit Behinderungen und für Gruppen und Schulklassen. Für Kinder unter 4 Jahren ist der Eintritt zum Eiffelturm kostenlos.

TicketsErwachseneJugendliche (12 bis 24 Jahre)Kinder (4 bis 11 Jahre)
Eintrittskarte für Aufzug (zur 2. Etage)16,00 Euro8,00 Euro4,00 Euro
Eintrittskarte für Aufzug (bis zur Spitze)25,00 Euro12,50 Euro6,30 Euro
Eintrittskarte für die Treppe (zur 2. Etage)10,00 Euro5,00 Euro2,50 Euro
Eintrittskarte für Treppe + Aufzug (bis zur Spitze)19,00 Euro9,50 Euro4,80 Euro

Eiffelturm: Eintrittspreise für Gruppen

Seit 2018 könne online keine Gruppentickets mehr gekauft werden. Es gibt aber einen Gruppenschalter direkt am Eiffelturm, bei dem ihr eventuell einen Gruppenrabatt aushandeln könnt. Dafür solltet ihr aber mindestens 10 Leute sein.

TicketsPreis pro Person
Eintrittskarte für Aufzug (zur 2. Etage)16,00 Euro
Eintrittskarte für Aufzug (bis zur Spitze)25,00 Euro
Eintrittskarte für die Treppe (zur 2. Etage)10,00 Euro
Eintrittskarte für Treppe + Aufzug (bis zur Spitze)19,00 Euro

Eiffelturm: Eintrittspreise für Schulklassen

Seit 2018 gibt es kein Gruppenticket mehr für Schulklassen. Die Preise sind die gleichen für individuelle Besucher im Alter von 4 bis 24 Jahre.

TicketsJugendliche (12 bis 24 Jahre)Kinder (4 bis 11 Jahre)
Eintrittskarte für Aufzug (zur 2. Etage)8,00 Euro4,00 Euro
Eintrittskarte für Aufzug (bis zur Spitze)12,50 Euro6,30 Euro
Eintrittskarte für die Treppe (zur 2. Etage)5,00 Euro2,50 Euro
Eintrittskarte für Treppe + Aufzug (bis zur Spitze)9,50 Euro4,80 Euro

Eiffelturm: Eintrittspreise für behinderte Personen

Ermäßigte Preise nur mit gültigem Behindertenausweis. Besucher im Rollstuhl und eingeschränkter Mobilität gelangen mit dem Aufzug zur 1. und 2. Etage. Ein Besuch im Obergeschoss ist allerdings für diese Personen aus Sicherheitsgründen nicht möglich.

Tickets 
Eintrittskarte für Aufzug (zur 2. Etage)4,00 Euro
Eintrittskarte für Aufzug (bis zur Spitze)6,30 Euro
Eintrittskarte für die Treppe (zur 2. Etage)2,50 Euro
Eintrittskarte für Treppe + Aufzug (bis zur Spitze)4,80 Euro

Führungen auf dem Eiffelturm

Eine Teilnahme an einer Führung auf dem Eiffelturm lohnt sich definitiv. Neben der tollen Aussicht, bekommst du bei einer Tour viele Informationen zur Geschichte und spannende Anekdoten vermittelt. Bei der Buchung einer Eiffelturm-Führung sparst du dir auch die Zeit in der Warteschlange und du hast zudem größere Chancen, dein Ticket relativ kurzfristig zu buchen. Einige Führungen werden auch Deutsch, die Mehrheit allerdings nur auf Englisch.

Es gibt unterschiedliche Arten von Führungen auf dem Eiffelturm. Bei der klassischen 2-stündigen Führung durch den Eiffelturm, erfährst du allerlei Wissenswertes über die Geschichte und den Bau. Diese Touren finden in größeren Gruppen statt. Etwas teurer sind private Eiffelturm-Führungen.

3 Tipps für geführte Eiffelturm Touren:

​Kombitickets für den Eiffelturm

Den Eiffelturm in Paris kannst du zusammen als Kombitickets mit anderen Attraktionen oder zusammen mit einer Stadtrundfahrt buchen. Die besten Kombitickets für den Eiffelturm möchte ich dir hier vorstellen:

Eiffelturm + Bootsfahrt auf der Seine

Erst auf den Eiffelturm, dann eine Rundfahrt auf der schönen Seine in Paris. Mit diesem Kombiticket kannst du nicht nur die langen Wartezeiten vermeiden, sondern anschließend auch die Sehenswürdigkeiten der Stadt vom Wasser aus bestaunen. Die Preise für den Eintritt + Bootsfahrt beginnen bei ungefähr 40 Euro. Hier findest du eine Übersicht der angebotenen Touren.

Eiffelturm + Louvre

Mit dem Kombiticket für einen Besuch des Eiffelturms, des Louvres und einer Fahrt auf der Seine hast du die Möglichkeit, zwei der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Paris ohne Warteschlange zu besichtigen. Du kannst zwischen vier verschiedenen Zeiten am Tag wählen. Das Kombiticket kostet 89 Euro. Mehr Informationen findest du hier.

Eiffelturm + Stadtrundfahrt mit dem Bus

Bei dieser 4-stündigen kombinierten Tour mit Besuch des Eiffelturms, einer Bootsfahrt und einer Bustour kannst du die Highlights von Paris an einem Tag entdecken. Das Kombiticket kostet 70 Euro und kann hier gebucht werden.

Eiffelturm mit Dinner + Moulin Rouge

Ein ganz besondere Kombination ist der Besuch auf dem Eiffelturm, mit 3-Gänge-Dinner im Restaurant 58 Tour Eiffel. Danach hast du die Möglichkeit während einer Bootsfahrt auf der Seine die nächtlichen Lichter der Stadt bewundern. Zum Abschluss geht es zur Burlesque-Show ins weltberühmte Moulin Rouge. Alle Informationen dazu findest du hier.

Den Eiffelturm bei Nacht besichtigen

Eine Besichtigung des Eiffelturms bei Nacht ist kein Problem. Die letzte Fahrt mit dem Aufzug ist 23 Uhr (im Herbst bis Frühling) und 24 Uhr (im Sommer). Wenn es sich zeitlich einrichten lässt, solltest aber am besten deinen Besuch zum Sonnenuntergang planen. Dann kannst du live miterleben, warum Paris oft auch als Stadt der Lichter bezeichnet wird. Ein abendlicher Besuch auf dem Eiffelturm lässt sich ebenso prima mit einem Essen in einem der beiden Restaurants verbinden (Infos dazu weiter unten im Text).

Es gibt speziell für Nachtbesichtigungen auch geführte Touren. Meine Tipps sind dafür sind diese: Abendfahrt auf der Seine und Eiffelturm-Tour und Eiffelturm & Seine – Champagner-Rundfahrt.

Öffnungszeiten des Eiffelturms 2019

Der Eiffelturm ist das ganz Jahre über geöffnet. Am Osterwochenende und in den Frühlingsferien in Frankreich (im April) ist der Eiffelturm immer bis 24 Uhr geöffnet.

ÖffnungszeitenAufzugTreppen (nur bis zur 2. Etage)
Vom 21. Juni bis 2. September09:00 - 00:45 Uhr (letzte Auffahrt um Mitternacht, zum Obergeschoss 23:00 Uhr)09:00 bis 00:45 Uhr (letzter Zugang um Mitternacht)
Rest des Jahres09:30 - 23:45 Uhr (letzte Auffahrt 23:00 Uhr, zum Obergeschoss um 22:30 Uhr)09:30 bis 18:30 Uhr (letzter Zugang 18:00 Uhr)

So kommst du zum Eiffelturm

Der Eiffelturm befindet sich im Westen der Pariser Innenstadt, im 7. Arrondissement (Quartier du Gros-Caillou). Für deine Anreise hast du zahlreiche Möglichkeiten, je nachdem, ob du mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln, Taxi oder dem eigenen Auto zum Eiffelturm fahren willst.

Anreise mit der Metro

Mit der Metro kannst du zu den Stationen Bir-Hakeim, Trocadéro und Ecole Militaire fahren. Von jeder der U-Bahnstationen musst du ca. 10-15 Minuten Fußweg einplanen.

Anreise mit dem Bus

In der Nähe des Eiffelturms halten mehrere Buslinine. Genauer gesagt die Linien 22, 30, 32, 42, 63, 69, 72, 80, 82 und 87. Die Buslinien, die am nächsten zum Eiffelturm stoppen sind die 42 und die 82.

Anreise mit dem Auto

Die Anfahrt mit dem eigenen Auto würde ich dir nicht empfehlen. Rund um den Eiffelturm herrscht immer dichter Verkehr. Parke dein Auto besser außerhalb und mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Taxi zum Eiffelturm. Wenn du dennoch mit dem eigenen Pkw anreist, dann findest du zwei Parkplätze am Place Joffre und am Quai Branly. Eine Stunde Parken kostet ungefähr 5 Euro.

Anreise mit dem Batobus

Der Batobus ist ein Wassertaxi, das an acht verschiedenen Haltestellen entlang der Seine stoppt. Die Boote halten auch direkt am Eiffelturm und fahren durchschnittlich alle 20 bis 25 Minuten, täglich von 10 bis 19 Uhr. Du kannst online den 1- oder 2-Tages-Pass für den Batobus Shuttle-Service kaufen. Er kostet für einen Tag 17 Euro. Der 2-Tagespass kostet 19 Euro.

Restaurants auf dem Eiffelturm

Es gibt zwei Restaurants auf dem Eiffelturm. Auf der 2. Etage befindet sich das Gourmetrestaurant Jules Vernes von Starkoch Alain Ducasse. Das Sterne Restaurant befindet sich auf zweiten Etage des Eiffelturms. Ganz günstig ist es hier nicht zu essen, das 3-Gänge-Menü am Mittag kostet 105 Euro. Am Abend werden 5 Gänge (190 Euro) und 6 Gänge (230 Euro) angeboten. Ins Restaurant gelangst du über einen privaten Aufzug. Mehr Infos unter: www.lejulesverne-paris.com.

Etwas günstiger ist das Restaurant 58 Tour Eiffel auf der 1. Etage. Bei einem Menü von 99 bis 180 Euro kannst du zum Dinner das wunderschön beleuchtete Paris bestaunen. Günstiger ist es zur Mittagszeit. Das Menü kostet dann 42,50 Euro. Bei allen Menüs ist das Ticket für den Aufzug (nur zur 1. Etage) bereits enthalten.

Online buchen:

Hotels mit Blick auf den Eiffelturm

Du suchst ein Hotel mit Blick auf den Eiffelturm? Viele gibt es Paris nicht, die schönsten Hotels möchte ich dir hier kurz vorstellen: Das Hôtel Duquesne Eiffel besitzt drei Sterne und liegt ungefähr 1,5 km vom Eiffelturm entfernt. Das kleine Hotel hat ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Bei der Buchung angeben, dass du ein Zimmer mit Eiffelturmblick wünscht.

Das 4-Sterne-Hotel Pullman Paris Tour Eiffel liegt nur 5 Minuten vom Eiffelturm entfernt, am am Palais du Trocadéro. Das Hotel bietet alle Annehmlichkeiten eines modernen Stadthotels. Auch hier gilt: Nicht alle Zimmer besitzen einen Blick auf den Eiffelturm. Vorher anfragen! Wenn es noch etwas teurer sein darf, dann kommen vielleicht auch die Luxushotels Hôtel Regina und Hôtel de Sers für dich infrage.

Es gibt auch zahlreiche Restaurants und Bars in Paris, die einen tollen Blick auf den Eiffelturm bieten. Zu empfehlen wären hierbei das Le Ciel de Paris, mit Panoramablick im 56. Stockwerk des Tour Montparnasse und das Restaurant Les Ombres im Musée du quai Branly.