Restaurants am Eiffelturm

Der Eiffelturm zählt zu den bekanntesten Wahrzeichen von Paris. Er bietet nicht nur einen wunderbaren Ausblick, sondern auch Restaurants mit verschiedenen kulinarischen Delikatessen.
Restaurants Eiffelturm
Dinner mit Ausblick im Restaurant 58 Tour Eiffel ( Foto: PhotoPointCom )

Im Eiffelturm speisen

Jahr für Jahr wird der Eiffelturm von rund sieben Millionen Gästen besucht. Zu den größten Attraktionen des Pariser Wahrzeichens gehört sein grandioser Ausblick auf die französische Hauptstadt. Wunderbare Momente können aber auch die Restaurants innerhalb und außerhalb des berühmten Bauwerks bescheren. So eignet sich der Eiffelturm ausgezeichnet für ein delikates Mittag- oder Abendessen.

Die Auswahl an Gaststätten im Eiffelturm ist vielfältig. So findet der Besucher dort Snackbars, simple Schnellimbisse sowie ein nobles Sterneetablissement vor. Die Restaurants verteilen sich über drei Etagen.

Restaurant 58 Tour Eiffel

Beim Restaurant 58 Tour Eiffel handelt es sich um ein Restaurant, das in der ersten Etage des Eiffelturms untergebracht ist. Es punktet mit einer eleganten Atmosphäre sowie einer wundervollen Aussicht auf Paris. Die köstlichen Menüs gelten als große Bereicherung eines Paris-Urlaubs.

Allerdings bestehen dort gewisse Kleidervorschriften. So dürfen dort weder Jeans noch Turnschuhe oder kurze Hosen getragen werden.

Online buchen

Buffet Tour Eiffel und Salon Gustave Eiffel

Nicht unter die Kategorie Restaurant fällt das ebenfalls im 1. Stock befindliche Buffet Tour Eiffel. So handelt es sich dabei um einen Verkaufsstand, an dem verschiedene Speisen sowie Getränke erworben werden können.

Der Salon Gustave Eiffel kann 300 Personen aufnehmen. Außerdem sind dort 130 Sitzgelegenheiten zum Essen vorhanden. Häufig werden dort Cocktailempfänge veranstaltet.

Sternerestaurant Jules Verne

Im 2. Stock des Eiffelturms ist das Sternerestaurant Jules Verne angesiedelt, das dem Sternekoch Alain Ducasse gehört.

Für einen Besuch des Etablissements ist eine frühzeitige Reservierung nötig, weil die Abendessen oft schon lange vorher ausgebucht sind. Für ein Mittagessen lassen sich in der Regel jedoch auch kurzfristig Plätze bekommen.

Auch im Sternerestaurant Jules Verne gelten strenge Kleidervorschriften. Wer also in kurzen Hosen, T-Shirt und Turnschuhen erscheint, erhält dort keinen Einlass.

Restaurants in der Nähe des Eiffelturms

Auch rund um den Eiffelturm herum findet der Parisbesucher eine Vielzahl an delikaten Restaurants, die einen Blick auf das Wahrzeichen von Paris ermöglichen. Dazu gehört u. a. das Restaurant ‚Les Ombres’ im Musée du Quai Branly. Es ist begehrt für seine wundervolle Aussicht, da es in unmittelbarer Nähe des Eiffelturms liegt. Es befindet sich im obersten Stockwerk des Museums und ist mit einer umfangreichen Terrasse ausgestattet, von der aus sich der Eiffelturm in Augenschein nehmen lässt.

An der Avenue de New York angesiedelt ist das Restaurant Monsieur Bleu. Zu seinen Attraktionen zählt der phantastische Ausblick auf den Eiffelturm. Dazu sollte jedoch auf einem Fensterplatz bestanden werden. Im Sommer kann auch auf der Terrasse gespeist werden.

Anzeige