Sommerfestival Paris Quartier d'Été

Paris Quartier d'Été

Festival Paris Quartier d'Été
Live-Musik beim Festival Paris Quartier d'Été ( © Paris Tourist Office - Photographer : Marc Bertrand )

Sommerfestival Paris Quartier d'Été 2018

bis

Künstlerisch vielfältiger Sommerspaß

Jedes Jahr im Sommer wird das Festival Paris Quartier d’Été veranstaltet. Damit beweist Paris, dass die Metropole auch im Sommer, wenn viele Pariser in den Urlaub fahren, einiges zu bieten hat.

Bereits seit 1990 findet das künstlerisch interdisziplinäre Festival Paris Quartier d’Été jährlich während der Sommerferien statt. Organisiert und veranstaltet wird es vom Pariser Bürgermeister, dem Ministère de la Culture et de la Communication und dem Conseil régional d’Île-de-France.

Fester Bestandteil der kulturellen Aktivitäten in Paris

In den Parkanlagen, auf den Straßen und in den Bistros treten Tänzer, Musiker, Komödianten und Zirkusartisten auf und begeistern die Zuschauer. Das Festival ist inzwischen ein fester Bestandteil der kulturellen Aktivitäten in Paris und sorgt für die Unterhaltung der Besucher und der in der Urlaubszeit daheimgebliebenen Pariser. Ein abwechslungsreiches Programm unter freiem Himmel zieht die Zuschauer in Scharen an.

Veranstaltungen in verschiedenen Arrondissements

Einige Vorführungen sind kostenlos, einige Veranstaltungen aber auch kostenpflichtig. Die Eintrittspreise liegen zwischen acht und 20 Euro. Im 4. Arrondissement finden beispielsweise Veranstaltungen im Hôtel de Ville de Paris, der Caserne des pompiers Sévigné und der Bibliothèque historique de la Ville de Paris statt, im 5. Arrondissement im Musée de Cluny und in den Arènes de Lutèce. Im 6. Arrondissement gibt es Vorführungen im Jardin du Luxembourg und im 7. Arrondissement in der Cour d’Honneur des Invalides.

Ebenfalls gibt es zahlreiche Veranstaltungen in fast allen restlichen Arrondissements. Veröffentlicht werden die einzelnen Veranstaltungen auf der Homepage Quartierdete.com.

Eventinfos
Adresse
Paris Quartier d'Été
Paris
Frankreich
Anzeige