Kino-Festival Paris

Festival Paris Cinéma

Kino-Festival Paris
Das Pariser Kino-Festival ist ein Muss für alle Film-Fans ( © Paris Tourist Office - Photographer : Marc Bertrand )

Kino-Festival Paris 2019

Juli 2019

Festival Paris Cinéma – Nachfolger des Festival du Film de Paris

Das Festival Paris Cinéma wurde zum ersten Mal im Jahr 2003 veranstaltet und findet seitdem im jährlichen Turnus statt. Der Termin liegt in der Regel im Frühsommer. Als Veranstaltungsort dienen verschiedene Plätze in Paris. Das Festival Paris Cinéma ist das Nachfolgeevent des Festival du Film de Paris, das aus Kostengründen eingestellt wurde.

Filme aus allen Sparten

Die Veranstaltung präsentiert dem Publikum ein breit gefächertes Angebot zeitgenössischer Kinokunst. Zehn Filme aus den Sparten Experimentalfilm, Dokumentarfilm, Spielfilm und Animation werden von den jeweiligen Regisseuren ausführlich vorgestellt. Insgesamt sind über 200 Werke zu sehen. Viele davon sind noch unveröffentlicht. Unter den gezeigten Filmen befinden sich rund 40 Uraufführungen. Die großen Filme von Cannes sind ebenso vertreten wie Kopien klassischer Filme.

Preise für die besten Filmprojekte

Regisseure aus aller Welt bewerben sich mit ihren Filmen um den Audience Award. Die Studenten konkurrieren um den Prix Bloggers & Web Award. Viele Filmemacher nutzen das Festival Paris Cinéma als Karrieresprungbrett. Bei etlichen der gezeigten Werke handelt es sich um zukünftige Kassenschlager.

Illustre Gäste beim Kino-Festival in Paris

Das Festival Paris Cinéma dient als Treffpunkt für viele bekannte Persönlichkeiten aus der großen Welt des Kinos. In der Vergangenheit besuchten zum Beispiel Jane Fonda, Isabella Rossellini und Claudia Cardinale die Veranstaltung. Man darf jedes Jahr gespannt sein, wer sich die Ehre geben wird.

Eventinfos
Adresse
Festival Paris Cinéma
Paris
Frankreich
Anzeige