Stiftung Louis Vuitton

Fondation Louis Vuitton

Stiftung Louis Vuitton Paris
Die futuristische Fassade der Stiftung Louis Vuitton ( WisdomStature Photo / Shutterstock.com )

Die Louis Vuitton Stiftung oder Fondation Louis Vuitton liegt im 16. Pariser Arrondissement im Bois de Boulogne. Die in der 8 avenue du Mahatma Gandhi gelegene Stiftung wurde im Oktober 2014 eröffnet.

Die nächste Metrostation ist Les Sablons und das futuristisch anmutende Gebäude der Stiftung ist für dich schon aus der Ferne zu erkennen.

Ein architektonischer Traum aus gläsernen Segeln

Was dich hier erwartet, ist ein Traum aus zwölf gläsernen Segeln, die das Gebäude der Louis Vuitton Stiftung bilden. Auf 11.000 Quadratmetern laden elf Galerien zum Schauen und Staunen ein.

Der reichste Franzose und vermutlich auch reichste Europäer Bernard Arnault hat diesen monumentalen Bau mittels der Fondation Louis Vuitton in Auftrag gegeben, um seiner riesigen Kunstsammlung ein Zuhause zu schenken.

Doch die Kunstwerke aus dem 20. Jahrhundert und auch aus der jüngsten Zeit sollen dort nicht nur einen dauerhaften Platz haben. Die Welt soll teilhaben an diesem Kulturschatz, der fünfzig Jahre nach der Eröffnung, also im Jahr 2064, in den Besitz der Stadt Paris übergehen wird.

Frank Gehry hat das Museum gebaut

Der amerikanisch-kanadische Architekt Frank Gehry hat das Museum, dessen Bau fast zehn Jahre dauerte, entworfen und geplant. Frank Gehry hat weltweit bereits viele große Malls, Center und Museen gebaut und er wurde im Laufe seiner großartigen Karriere auch mit zahlreichen, internationalen Preisen ausgezeichnet.

Die Eröffnung des Museums der Stiftung Louis Vuitton war ein bedeutendes Ereignis für Paris und für ganz Frankreich. So ließ es sich Frankreichs Ex-Präsident Hollande auch nicht nehmen, das Museum selbst zu eröffnen.

Das Museum im Bois de Boulogne

Einen schöneren Standort als den Bois de Boulogne hätte man diesem Museum nicht wünschen können. Denn der Pariser Stadtwald hat mit diesem aufsehenerregenden Kunst- und Kulturzentrum eine weitere Attraktion hinzugewonnen.

Das Museum liegt in nächster Nähe zum Jardin d'Acclimatation, dem Pariser Vergnügungspark schlechthin. Wenn du also die eine Sehenswürdigkeit besuchst, kannst du die Besichtigung der anderen gleich mit einplanen.

Das Museum der Fondation Louis Vuitton im Bois de Boulogne beherbergt allerdings nur einen Teil der riesigen Kunstsammlung des französischen Multi-Milliardärs. Das macht deutlich, welche Schätze sich bei Bernard Arnault im Laufe der Zeit angesammelt haben.

Neben den permanent dort beheimateten Werken gibt es im Museum auch wechselnde Ausstellungen und Interessantes zum Thema Architektur.

Für das Museum und den Bois de Boulogne mit seinen weiteren Attraktionen solltest du mindestens einen halben, wenn nicht einen ganzen Tag deines Aufenthalts in Paris einplanen.

Reiseinfos
Adresse

Fondation Louis Vuitton
8 Avenue du Mahatma Gandhi
75116 Paris
Frankreich

Sehenswürdigkeiten