Mail – 7. Pariser Quartier

Das Quartier du Mail ist Teil des 2. Arrondissements von Paris. Die Rue Réaumur ist ein architektonisches Highlight, die Place des Victoires einer der fünf Königlichen Plätze in Paris und das ganze Viertel ein Traum für Flaneure.

Das Quartier du Mail, das 7. Pariser Quartier, liegt im 2. Arrondissement. Es grenzt westlich an das Quartier Vivienne und östlich an das Quartier de Bonne-Nouvelle.

Du kommst am besten ins Quartier du Mail, wenn du die Métro-Linie 3 nimmst und entweder an der Station Bourse oder Sentier aussteigst. Du kannst aber auch bis Réaumur-Sébastopol fahren, dort hält außerdem die Métro 4.

Rue Montmartre und Place des Victoires

Das Quartier du Mail wird im Norden durch den Boulevard Poissonnière terminiert und grenzt im Süden an das Quartier des Halles. Die für ihr abwechslungsreiches Nachtleben bekannte Rue Montmartre durchläuft das Viertel von Nord nach Süd in schräger Richtung. An der Südostspitze des Quartiers du Mail liegt die Place des Victoires, ein weiterer der fünf Königlichen Plätze von Paris, auf der Grenze zwischen dem 1. und dem 2. Arrondissement.

Die Rue Réaumur, ein Highlight der Architektur

Die 1.345 Meter lange Straße teilt das Quartier du Mail in in einen südlichen und einen nördlichen Teil und verdient deine ganze Aufmerksamkeit. Sie wurde benannt nach dem Naturwissenschaftler René-Antoine Ferchault de Réaumur (1683-1757) und bildet eine Kette von bemerkenswerten Gebäuden, die den typischen Haussmann-Stil aufweisen.

Nimm dir am besten einen Plan mit, in dem die einzelnen Bauwerke aus der Zeit um die Jahrhundertwende aufgelistet sind. Da erfährst du alles über die Baumeister und die Geschichte dieser architektonischen Juwele mit spannenden Metallkostruktionen und Dekorationselementen im Jugendstil, der auf Französisch "art nouveau" heißt.

In der Rue Réaumur befindet sich auch die Zentrale der Boulevardzeitung "Le Parisien", die außerdem landesweit unter dem Titel "Aujourd'hui en France" erscheint.

Ein Bummel durchs Quartier du Mail

Du kannst hier im Quartier du Mail ausgezeichnet bummeln und findest vielleicht in der Rue Sentier oder in der Rue du Mail ein paar schicke und bezahlbare Klamotten, vor allem bei den grossistes en vêtements, die sich hier niedergelassen haben.

Falls du Lust haben solltest auf ein leckeres Menü, mag das Restaurant "Chez Georges" in der 1, rue du Mail ein Geheimtipp sein, auch für internationale Touristen, die sich auf der Suche nach dem Charme des alten Paris befinden. Das Traditionslokal hat keine eigene Website und bleibt an den Wochenenden geschlossen. Es ist sicher ratsam, hier vorher telefonisch einen Tisch zu bestellen.

Anzeige