Gewalt gegen Homosexuelle - Homo-Ehe spaltet Frankreich

Frankreich erlebt im Augenblick einen Kulturkampf. Kristallisationspunkt sind die Homo-Ehe und das Adoptionsrecht für homosexuelle Paare.

Beide, Homo-Ehe und Adoptionsrecht, sind politisch so gut wie beschlossen. Die zweite Lesung des entsprechenden Gesetzes in Nationalversammlung und Senat gilt als Formalie.

In der Zivilgesellschaft aber regt sich - äußerst unziviler - Protest. Drohungen und Gewalt prägten die letzten Tage.

Verfasst am Freitag, 19. April 2013
Weitere Blogbeiträge