Paris & Frankreich Blog

Aktuelle News, Berichte und Tipps rund um Paris und Frankreich.

VIVE LA FRANCE – Gesprengt wird später

04. Oktober 2013

Weil die Welt noch nie von Taboulistan gehört hat, greift der langjährige Diktator zu drastischen Werbemaßnahmen: Er will zwei Selbstmordattentäter nach Paris schicken, wo sie sich opfern und den Eiffelturm zum Einsturz bringen sollen. Die Wahl fällt auf die unbedarften Ziegenhirten Muzafar (JOSÉ GARCIA) und Feruz (MICHAËL YOUN), die in Istanbul in ein Flugzeug gesetzt werden, das sie entführen und auf das französische Wahrzeichen stürzen lassen sollen. Zu ihrem Unglück wird der Flug nach Korsika umgeleitet.

Die zwei Terroristen in spe beginnen eine Tour de France, die sich bald als Tour de Force erweist: Sie begegnen nationalistischen Korsen, dienstbeflissenen Polizisten,

[weiterlesen...]

Wie die Pariser Frankreich sehen - Vorurteile und Humor

27. September 2013

Ich habe eine witzige Karte gefunden, die zeigt, wie die Pariser Frankreich sehen.

Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass sie der Pariser Wahrnehmungsrealität sehr nahekommt.

Und hier ist sie: 'la carte de France vue par les Parisiens'.

Man versteht jetzt auch besser, warum französische Staatspräsidenten, die wiedergewählt werden wollen, so darauf erpicht sind, die Bauern im Land zufriedenzustellen. ;)

[weiterlesen...]

Ulrich Tukur: Neue Novelle über Schloss in Frankreich

28. Juni 2013

Musiker und Schauspieler Ulrich Tukur (55) arbeitet an einer Novelle über ein Schloss in Frankreich, genauer: in der Picardie. In dem Werk gehe es um die "Magie der Musik" und die "Macht der Gemälde".

[weiterlesen...]

Frankreich senkt Staatsausgaben - erstmals seit 1958

27. Juni 2013

Die französische Regierung will sparen und die Staatsausgaben 2014 im Vergleich zu 2013 um 1,5 Milliarden Euro kürzen.

Sparen will man bei den französischen Gebietskörperschaften, bei öffentlichen Einrichtungen und Ministerien.

Eine Kürzung der Staatsausgaben hat es in Frankreich zuletzt 1958 gegeben.

[weiterlesen...]

Einsamkeit in Frankreich nimmt zu

26. Juni 2013

Laut einer Studie der Fondation de France sind 20 Prozent der Franzosen einsam. Mehr und mehr sind auch junge Leute betroffen. Außerdem erhöhen Armut und Arbeitslosigkeit das Risiko zu vereinsamen.

[weiterlesen...]

Vanity Fair mischt französischen Zeitschriftenmarkt auf

25. Juni 2013

Die Zeitschrift Vanity Fair startet in Frankreich - und mischt den Zeitschriftenmarkt gehörig auf. Weniger, weil die Konkurrenz Angst davor hätte, dass Vanity Fair ihr die Leser stehlen könnte, sondern viel eher, weil sie fürchtet, dass ihre Werbeeinnahmen weiter zurückgehen könnten.

[weiterlesen...]

Bernard Tapie in Untersuchungshaft

24. Juni 2013

Bernard Tapie ist ein schillernder französischer Unternehmer. Jetzt sitzt er in Untersuchungshaft. Man verdächtigt ihn des Finanzbetrugs in einer Affäre, in der auch Christine Lagarde und der heutige France-Télécom-Chef Stéphane Richard eine Rolle spielen.

[weiterlesen...]

Südfrankreich: Entlaufene Bärin hält ganze Region auf Trapp

24. Juni 2013

Eine 130 Kilogramm schwere Bärin, die aus Tibet stammt, ist aus einem Tierpark in Sigean entlaufen. 2 Tierärzte und 20 Polizisten sind hinter ihr her. So kommt im Sommer keine Langeweile auf...

[weiterlesen...]

Heiner Flassbeck über Frankreichs Linke, Rechte und den Euro

21. Juni 2013

Heiner Flassbeck hat in Paris zwei Veranstaltungen zum Euro besucht, eine 'linke' und eine 'rechte'. Sein Bericht zeugt von Tristesse.

[weiterlesen...]

Immobilien: Paris teurer als New York

20. Juni 2013

In Paris sind Immobilien jetzt teurer als in New York - dem Euro sei Dank... London ist aber immer noch teurer als Paris, im Durchschnitt um 50 Prozent.

[weiterlesen...]

Franzosen sorgen für steigende Immobilienpreise in London

20. Juni 2013

Franzosen sorgen dafür, dass in einigen Vierteln Londons die Immobilienpreise klettern. Eine wichtige Ursache: die französischen Schulen der britischen Kapitale.

[weiterlesen...]

Paris: Daten mit Métrostationen verknüpft

20. Juni 2013

Eine Visualisierung von vier französischen Studenten verknüpft allerlei Daten über Paris mit Pariser Métrostationen. Mal eine andere Karte der Stadt, aber seltsam vertraut...

[weiterlesen...]

Frankreich: Hollande plant Rentenreform

10. Juni 2013

Gewählt haben die meisten seiner Wähler ihn dafür wohl nicht: François Hollande plant eine Rentenreform. Es wäre die fünfte seit 1993. Bislang ist in der politischen Auseinandersetzung noch jede dieser Reformen zum Reförmchen verkümmert.

[weiterlesen...]

Hollande lässt Weine aus dem Élysée-Palast versteigern

03. Juni 2013

Der französische Staatspräsident François Hollande lässt im Rahmen einer Versteigerung Weine aus den Reserven des Élysée-Palastes verkaufen - circa ein Zehntel des Bestandes. Er will zugleich günstigere Weine nachkaufen. Das Geld, das noch übrigbleibt, soll in die Staatskasse fließen.

Die versteigerten Flaschen tragen das Etikett 'Palais de l'Élysée' und stammen aus verschiedenen Anbaugebieten: Bordeaux, Bourgogne, Elsass... Die Preise der Flaschen schätzt man marktpreisorientiert zwischen 20 und 2.500 Euro. Dazu kommt der 'symbolische Wert'. À votre santé !

[weiterlesen...]

Gewalt gegen Homosexuelle - Homo-Ehe spaltet Frankreich

19. April 2013

Frankreich erlebt im Augenblick einen Kulturkampf. Kristallisationspunkt sind die Homo-Ehe und das Adoptionsrecht für homosexuelle Paare.

Beide, Homo-Ehe und Adoptionsrecht, sind politisch so gut wie beschlossen. Die zweite Lesung des entsprechenden Gesetzes in Nationalversammlung und Senat gilt als Formalie.

In der Zivilgesellschaft aber regt sich - äußerst unziviler - Protest. Drohungen und Gewalt prägten die letzten Tage.

[weiterlesen...]

Afrikaner gewinnen Paris-Marathon 2013

10. April 2013

Der Kenianer Peter Some und die Äthiopierin Feyse Tadese haben die 37. Auflage des Paris-Marathon für sich entschieden. Während Some in glänzenden 2:05:38 Stunden gewann, gelang der jungen Äthiopierin Tadese mit einer Zeit von 2:21:05 Stunden ein Streckenrekord und Weltjahresbestzeit. Auch die zweiten und dritten Plätze gingen jeweils an Läufer aus Afrika.

Insgesamt nahmen 39.967 am drittgrößten europäischen Marathon teil und stellten auch in diesem Jahr wieder einen Teilnehmerrekord auf.

[weiterlesen...]

Naturkundemuseum Paris: Mann sägt Elefant Stoßzahn ab

01. April 2013

Dem Elefantenskelett im Pariser Naturkundemuseum fehlt jetzt ein Stoßzahn. Ein gerade mal 20 Jahre alter Dieb ist in der Nacht von Freitag auf Samstag in das Museum eingebrochen und hat den Zahn per Kettensäge dreist entfernt.

Die Polizei hat den Dieb bereits gefasst, nicht zuletzt, weil er sich auf der Flucht verletzt hatte.

Das französische Forschungsministerium untersucht nun, wie sich der Stoßzahn restaurieren lassen könnte.

Über die Motive des Täters ist noch nichts bekannt. Aber Elfenbein ist auf dem Schwarzmarkt sehr teuer.

[weiterlesen...]

850 Jahre alt - Kathedrale Notre-Dame bekommt neun neue Glocken

25. März 2013

Notre-Dame feiert 850. Geburtstag! Die Kirche mit den unverwechselbaren Zwillingstürmen ist die bekannteste gotische Kathedrale Frankreichs - nicht zuletzt wegen jenes Glöckners Quasimodo, den Victor Hugo literarisch erfand.

2012 haben 20 Millionen Menschen die Kathedrale besichtigt. So vieler Besucher konnte sich nicht einmal der Eiffelturm rühmen. Und der ist immerhin DAS Pariser Wahrzeichen.

Und was die Kathedrale alles erlebt hat:

die Französische Revolution, Napoleon, der den Papst demütigt, indem er sich selbstkrönt, die Befreiung der Stadt von deutscher Besatzung und natürlich vieles mehr...

Zur Feier des Tages hat Notre-Dame neun neue Glocken aus Bronze

[weiterlesen...]

Frankreich in Fußball-WM-Qualifikation vor Spanien

23. März 2013

Seit gestern steht Frankreich in seiner Fußball-WM-Qualifikationsgruppe zwei Punkte vor den Spaniern.

Zeigt Spanien, der amtierende Welt- und Europameister, fußballerische Schwäche und qualifiziert sich am Ende überhaupt nicht für die WM-Endrunde 2014 in Brasilien? So weit sind wir natürlich noch nicht.

Aber Spanien belegt in seiner WM-Quali-Gruppe nur noch Platz zwei und würde so die Direktqualifikation verpassen. Schuld ist ein maues 1:1 im Heimspiel gegen Finnland. Frankreich dagegen hat zu Hause 3:1 gegen Georgien gewonnen. Tore: Giroud, Valbuena, Ribéry.

Nun könnte das noch ausstehende direkte Aufeinandertreffen zwischen Frankreich und Spanien zu einem Endspiel

[weiterlesen...]

Die CNCDH konstatiert wachsenden Rassismus in Frankreich

21. März 2013

In ihrem Jahresbericht kommt die Commission nationale consultative des droits de l'homme (CNCDH) zu dem Ergebnis, dass Rassismus und Intoleranz in Frankreich besorgniserregend anwachsen.

Insgesamt haben Polizei und Gendarmerie demnach im letzten Jahr 1.539 Taten und Drohungen (actes et menaces) rassistischen Charakters gezählt.

Das entspricht einer Steigerung von 23 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

[weiterlesen...]

'Nutella-Steuer' in Frankreich

19. März 2013

Die Franzosen sind nicht gerade als ausgiebige Frühstücker bekannt. Doch ein frisches Baguette mit Nussnougataufstrich wird auch bei unseren Nachbarn am Morgen gerne gegessen. Sehr zum Missfallen der Regierung, die Nutella und Kollegen mit einer neuen Steuer an den Kragen bzw. ans Palmöl will.

Palmöl- oder Nutella-Steuer?

Palmöl ist ein Fett, das aus Ölpalmen gewonnen wird. In der Süßwarenherstellung wird es in großen Mengen verwendet, um die Produkte geschmeidig zu halten. Nun plant die französische Regierung eine erhebliche Erhöhung der Besteuerung für palmölhaltige Erzeugnisse. Die Nussnougatcreme Nutella ist ein berühmter Vertreter dieser Kategorie, was der Maßnahme den Titel

[weiterlesen...]

Paris St. Germain (PSG) - Für Gareth Bale reicht es wohl noch nicht

12. März 2013

Der Waliser Fußballer Gareth Bale spielt bei den Tottenham Hotspurs und gilt als einer der besten Offensivspieler der Premier League. Entsprechend umworben ist er: Real Madrid will Bale für immerhin 126 Millionen Euro (Gehalt und Ablöse) verpflichten.

Aber auch Frankreichs Hauptstadtklub Paris St. Germain (PSG) ist wohl an dem Fußballer interessiert und möchte ihn mithilfe seiner Katar-Millionen an die Seine holen.

Gareth Bale scheint sich aber zu zieren: PSG habe eine tolle Mannschaft und würde in den nächsten Jahren eine große Rolle spielen, das Niveau von Barcelona, Madrid oder Bayern München habe der Klub aber noch nicht. - Klingt nach Abfuhr.

[weiterlesen...]

Métropole de Paris und Grand Paris Express - zwei Grand-Paris-Projekte für besseres Wohnen und mehr Wirtschaftskraft

11. März 2013

Grand Paris! Die französische Hauptstadt soll groß werden. Ist sie doch schon, oder? Sie soll noch größer werden.

Frankreichs Regierung will, dass vor Paris jährlich 70.000 Wohnungen entstehen. Ja, ganz richtig: jährlich! Das Projekt nennt sich 'Métropole de Paris'.

Wer weiß, was Wohnen in Paris für die Armen und die Mittelschicht bedeutet, wer etwa die Pariser Mieten auf der Grundlage 'normaler' Pariser Löhne und Gehälter einmal selbst hat kosten dürfen, der kann die ambitionierte Zielsetzung zumindest aus der sozialen Perspektive verstehen.

Und die Verkehrsprobleme der Stadt will die sozialistische Regierung attackieren, indem sie das Métronetz erweitert zu einem

[weiterlesen...]

Merkel und Hollande in der Euro-Krise

08. März 2013

Schwieriger Start für Merkel und Hollande

Angela Merkel und François Hollande verkörpern Deutschland-Frankreich politisch: Aber auch Monate nach dem Amtsantritt des neuen französischen Präsidenten bleibt eine gewisse Distanz zwischen den beiden spürbar. In der Ära Merkozy wirkte das alles meist einfacher. Merkel und Sarkozy stammten aus demselben politischen Lager; ihre Auftritte wirkten überwiegend harmonisch. In Fragen der Euro-Krise schien es zwischen ihnen am Ende kaum Differenzen zu geben.

Merkel und Hollande hatten es dagegen anfangs schwer, eine gemeinsame Linie zu finden. Zu Beginn seiner Amtszeit schien es gar so, als wolle Hollande sich profilieren, indem er auf offenen

[weiterlesen...]