Französische Komödie "Ein Dorf sieht schwarz"

Die Komödie "Ein Dorf sieht schwarz" (Originaltitel: Bienvenue à Marly-Gomont), der Überraschungs-Hit aus Frankreich, ist jetzt auch in Deutschland auf DVD, Blu-ray und Video-on-Demand verfügbar. Der Film – nach einer wahren Geschichte – von Regisseur Julien Rambaldi erzählt die Geschichte von Seyolo Zantoko, der Mitte der 1970er Jahre als frisch-diplomierter Arzt im Kongo samt Familie in ein kleines Dorf nördlich von Paris zieht.

Kamini, YouTube-Star und Sohn von Seyolo Zantoko entwickelte die Filmidee über die unglaubliche Lebensgeschichte seiner Eltern.

Ein Dorf sieht schwarz

Die Geschichte

Frankreich 1975: Seyolo Zantoko ist frisch-diplomierter Arzt im Kongo. Als er einen Job in einem kleinen Dorf nördlich von Paris angeboten bekommt, beschließt er, mit seiner Familie nach Frankreich auszuwandern. Sie erwarten Pariser Stadtleben, treffen aber auf Dorfbewohner, die zum ersten Mal in ihrem Leben einem afrikanischen Arzt begegnen und alles tun, um den „Exoten“ das Leben schwer zu machen. Aber wer mutig seine Heimat verlassen hat und einen Neuanfang in einem fremden Land wagt, lässt sich so leicht nicht unterkriegen...

Mehr Infos zum Film unter www.ein-dorf-sieht-schwarz.de.

Gewinnspiel

Paris360.de verlost 3 von Kamini Zantoko signierte DVDs von "Ein Dorf sieht schwarz". Um mitzumachen müsst ihr uns nur verraten, warum ihr Euch gerne den Film anschauen wollt. Entweder hier in den Kommentaren oder auf unserer Facebook-Seite. Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen haben Susanne aus Ettlingen, Kristine aus Winsen und Brigitta aus Achern. Herzlichen Glückwunsch!

Verfasst am Dienstag, September 5, 2017
Weitere Blogbeiträge