Erstes Motel-One-Hotel eröffnet in Paris

Vielen Deutschen sind die Motel-One-Hotels ein Begriff. Jetzt gibt es das erste auch in Paris.

Die Hotelgruppe Motel One, schon in acht Ländern präsent, will auch Frankreich erobern. Und Frankreich kann man nicht erobern, ohne Paris zu erobern ...

Die Budget-Design-Hotelgruppe hat ihr erstes Paris-Haus im 12. Arrondissement eröffnet, in der 295 Avenue Daumesnil.

Die Gruppe ist stolz auf das Design von Haus und Zimmern. Es kombiniert Naturmotive des nahe gelegenen Bois de Vincennes mit urbanen Elementen.

Für die Gestaltung der Wand hinter der Rezeption ist Motel One eine exklusive Kooperation mit der Streetart-Artistin Madame Moustache eingegangen.

Zimmer sind ab 79 Euro zu haben.

Buchen kannst du das Motel One Porte Dorée unter anderem bei booking.com.

Verfasst am Donnerstag, Mai 31, 2018
Weitere Blogbeiträge