Thalys fährt ab Dezember von Dortmund nach Paris

Der Hochgeschwindigkeitszug Thalys verbindet mit dem Fahrplanwechsel Mitte Dezember das Ruhrgebiet mit Paris. Zukünftig verkehren dann täglich drei Züge zwischen Dortmund und der französischen Hauptstadt.

Es handelt sich dabei um Direktverbindungen auf der Strecke Dortmund-Brüssel-Paris, mit Zwischenhalten in Essen, Düsseldorf, Köln und Aachen. Die Abfahrtszeiten in Dortmund sind 5.20, 7.14 und 15.14 Uhr. Zurück von Paris geht es jeweils um 7.55, 15.55 und 17.55 Uhr.

Die Fahrzeit von Dortmund nach Paris beträgt rund 4 Stunden und 40 Minuten. Bis Brüssel benötigt der Thalys 3 Stunden.

Tickets für eine einfache Fahrt gibt schon ab 35 Euro (Klasse "Comfort 2"). Teurer ist die Kategorie "Comfort 1". Hier starten die Preise ab 75 Euro.

Buchen lassen sich Fahrkarten in einigen Reisebüros oder auf voyages-sncf.com.

Verfasst am 16. September 2015
Anzeige

Kommentare

Geschrieben von Tobi (nicht überprüft) am 25. Februar 2016
Das trifft sich ja gut. Genau richtig für die EM in Frankreich.

Neuen Kommentar schreiben